[Gelöst] Anpassung der Meeting-Einladung in Outlook

Hallo,

kann die Meeting-Einladung in Outlook individuell für unsere Firma angepasst werden?
Siehe meine Anforderungen im Screenshot:

Leider nein. S4B ermöglicht es “out of the box” nicht, diese Einladungen pro Firma anzupassen.

Es gibt zwar ein third-party-plugin FÜR OUTLOOK, das es ermöglicht, diese Einstellungen über eine lokale Group-Policy vorzunehmen, aber aufgrund der notwendigen Rahmenbedingungen (lokale Domäne, Group-Policies, Installation auf jedem Client-PC, PREIS ) passt auch diese Lösung für 99% unserer Kunden nicht.

Was allerdings geht ist, den Text der Einladung vor dem Verschicken einfach zu editieren - nur die Links (insbesondere den Link “An Skype-Besprechung teilnehmen”) sollte man beibehalten - darin ist die Konferenz-ID codiert.

Bzgl. der Frage nach Einwahlnummern in “ihrem” Nummernbereich:
ja, können wir theoretisch bereitstellen, raten wir aber normalerweise davon ab.
Grund: Auch wenn diese Nummern für die anderen Kunden erst einmal NICHT in der Einladung angezeigt werden, tauchen Sie trotzdem in der Liste aller Einwahlnummern auf wenn jemand auf “Lokale Rufnummer suchen” klickt.
Auch wenn das für Sie nicht mit direkten Kosten verbunden ist (eingehende Anrufe kosten Sie ja nichts, so belegt ein Anrufer, der diese Nummer nutzt, trotzdem einen IHRER Sprachkanäle.
Daher raten wir eigentlich immer, bei den von Pfalzcloud beritgestellten Nummern zu bleiben.

Und bzgl. der Pfalzcloud-“Werbung” :wink:
Auch hier gilt: Speziell für Ihre Firma anpassen - leider nein, aber Sie können das gerne aus den Einladungen vor dem Verschicken rauslöschen.
Es ist auch nicht als Werbung gedacht - wir haben das erst eingefügt, als die Verwechslungen mit Skype “Classic” (d.h. nicht “for Business”) und mit Skype for Business Online (von Microsoft) überhand nahmen um “eindeutig” zu kennzeichnen, welche Konferenzen über unsere Server abgewickelt werden.