[Gelöst] Federation mit O365

Hallo,

Ich habe bei Ihnen das erweiterte Federation Packet gebucht.

Die S4B Chats mit Externe Partner funktionieren ohne Problem, allerdings haben wir jetzt Probleme mit Partner den S4B bei O365 gehostet haben.

Gibt es hier ein Problem ?

Danke

Ja :frowning:

Im Moment macht O365 (nach einer Änderung von Microsoft) da Probleme, weil wir sowohl als “Hosted Provider” dort eingetragen sind als auch über die “erweiterte Federation” gefunden werden.
Mit diesem “2 Mal vorhanden” kommt S4B in O365 seit einigen Versionen nicht zurecht.

Wir erwarten einen Fix von Microsoft - außerdem arbeiten/testen wir gerade an einem Workaround, um diese Funktionalität auch für unsere Kunden mit dem eigentlich “erweiterten Paket” wieder zur Verfügung zu stellen …

wir haben eine Antwort von der Microsoft Entwicklungsabteilung bekommen.

MS hat zugegeben dass es ein Konflikt gibt zwischen SIP Federated Provider und Openfederation. Leider will aber MS das Problem nicht beheben. Fragen Sie mich nicht warum… :frowning:

Die Einzige Möglichkeit die uns Microsoft genannt hat, ist auf OpenFed verzichten, dann funktioniert die Fed mit O365 und für Partner die ein eigenen S4B Server haben, die Pfalzcloud als Sip Federated Provider eintragen lassen. Siehe den Artikel : Sip Federated Provider

Eine Andere Möglichkeit wäre mit eine zweite Domäne zu arbeiten die kein Openfed hat.

Die Ticket Nummer bei Microsoft lautet 117112317211376.

Aufgrund der Änderungen, die wir im Sommer 2018 für die EU-DGSVO und Federation vornehmen mussten:

hat sich dieses Problem erledigt. “OpenFederation” ist jetzt nur noch über die Bestellung und Einbindung eines kundenspezifischen Zertifikats (“erw. Federation Paket”) möglich - und funktioniert dann mit allen partnern, die auf Ihrer Seite OpenFederation aktiviert haben - auch O365.