Datenschutzrechtliche Änderung zum 31.1.2018

Wir planen, zum 31.01.2018 die Anzeige des Status in Skype for Business zu ändern.

Im Moment wird angezeigt, wie lange ein User z.B. Offline oder “Away” ist:

Theoretisch könnte das (insbes. in Betrieben mit Betriebsrat) eine “Arbeitnehmerüberwachung” darstellen und einen entsprechenden Passus in der Betriebsvereinbarung erfordern.

Diese Anzeige (30 Minuten) wollen wir zum 1.2.2018 abschalten.

Zwar ist per Default die Privacy eingeschaltet, d.h. Leute, die Sie nicht selbst auf der Kontaktliste haben, können auch Ihren Status nicht sehen, aber wer kann schon nein sagen, wenn der Chef sagt “nimm’ mich auf die Liste”.

Da diese Einstellung nur für alle unsere Kunden geändert werden kann, stellen wir sie hier zur Diskussion.