Falsche Rufnummernanzeige nach Portierung


#1

Wir haben nach der Teststellung unsere alte Rufnummer portiert, jetzt werden allerdings bei einigen internen Kontakten noch die alten Rufnummern aus der Teststellung angezeigt:
image

Bei anderen fehlt die Mobilrufnummer:
image

Warum?


#2

Hallo,

grundsätzlich kommt die Anzeige solcher Informationen aus 3 Quellen:

  1. Outlook-Adressbuch
  2. Exchange-Kontakte-Ordner (kann auch schon im Outlook-Adressbuch sein)
  3. Informationen im AD

Wenn dieser Fehler auftritt, dann ist es normalerweise so, daß es keinen entsprechenden Kontakt im Outlook/Exchange gibt und im AD (bei Pfalzcloud) veraltete Informationen gespeichert sind.

Am einfachsten können Sie diese via Controlpanel
https://portal.asp.maxit-con.com
korrigieren. Einfach den User anwählen und dort die richtigen Informationen hinterlegen:

Alternativ können Sie das Feld “Business Phone” auch einfach löschen, dann wird es über Nacht aus der S4B-Rufnummer neu befüllt.

ACHTUNG: Nach Änderung der Rufnummer im AD/Control Panel kann es bis zu 24h dauern, bis der aktualisierte Wert im Skype for Business Client angezeigt wird, denn das entsprechende Adressbuch für S4B wird nur einmal täglich (in der Nacht) aus den AD-Einträgen generiert.