[Gelöst] Skype Chats mit endlose Fehlermeldung

Hallo und guten Morgen.
Es ist mor zumondest vorher nicht aufgefallen aber ein S4B-Chat mit mehreren Personen produziert eine endlose Meldung (siehe Screen).


DIese aktualsiert sich jede Sekunde, so dass es den eigentlichen Chat nach oben verschiebt. Was kann man dagegen tun?

Vielen Dank!

Hallo,

wenn ich das richtig sehe, verwenden Sie auf Ihrer Domain OpenFederation, allerdings keine CNAME-Einträge, sondern A / AAAA-Einträge.

Am Wochenende haben sich die IPv6-Adressen geändert - kann gut sein, daß es damit zusammenhängt:

Evtl. hilft auch temporär, IPv6 auf dem Client zu deaktivieren. Ich mache trotzdem zusätzlich ein internes Ticket auf um zu überprüfen, ob da was nicht stimmt - aber bei einem schnellen Gegentest bei uns intern konnte ich das Verhalten nicht beobachten …

Hallo,

ich habe gesehen, daß Sie die Änderung im DNS durchgeführt haben. Hat das das Problem behoben?

Hallo!
Leider nein. Die Meldung läuft immer noch durch. Ich habe auch auf dem Client ipv6 deaktiviert leider ohne Ergebnis.
Noch ein Nachtrag: Es scheint nur meinen Account zu betreffen auf unterscheidlichen Rechnern.

Hmm, sehr seltsam. Die interne Prüfung hat auch keine “offensichtlichen” Probleme gezeigt (was ich erwartet hatte, da sonst einer unserer Tests vermutlich auch fehlgeschlagen wäre - bzw. von mehr Kunden die Meldung gekommen wäre)

“Blöde Frage”: Haben Sie Ihren Account mal aus einem anderen Netz heraus probiert (z.B. via Handy-App über das Mobilfunk-Netz?).
Nicht, daß auch auf Ihrer Firewall noch irgendwelche alten Einstellungen dazwischenspucken:

Falls die beiden Vorschläge auch nicht helfen, müssten Sie vermutlich ein Ticket aufmachen - denn dann werden wir u.U. in die Clientlogs bei Ihnen reinschauen müssen.
Sie können natürlich selber mal die Logging-Einstellungen hochdrehen und schauen, ob Sie was finden:

Im Rahmen des persönlichen Ticketsupports hat sich herausgestellt, daß der AD-User (bei uns, “hinter” S4B) ein Problem hatte. (Was zu erwarten war, nachdem das Verhalten nur mit diesem User auf verschiedenen Endgeräten auftrat - und andere User aus der gleichen Firma auf den gleichen endgeräten funktioniert haben)

Nach der Behebung auf unserer funktionierte der User wieder genauso problemlos wie die anderen im Unternehmen.

Vielen Dank an Herrn Ketter für die gute Zusammenarbeit bei der Fehlersuche.